Unser Chor CantAnima

CantAnima ist der gemischte Chor der Harmonie.

Wir proben jeden Montag von 21.00 - 22.00 Uhr im Harmonie-Sängerheim, Rathausstraße 4 in 65439 Flörsheim-Wicker. Daneben halten wir jährlich ein oder zwei Chorwochenenden in einer Jugendherberge oder im Harmonie- Sängerheim und gelegentlich gibt es weitere Zusatztermine, bevor ein Auftritt ansteht.

CantAnima wurde 1993 als gemischter junger Chor gegründet. Diese Bezeichnung passte im Laufe der Jahre nicht mehr so recht - auch wenn wir uns trotz erster grauer Haare natürlich trotzdem noch nicht alt fühlen! Zudem wollten wir mit unserem Namen zum Ausdruck bringen, dass wir mit Herz und Seele singen.

Unsere Zuhörer möchten wir die Stimmung und das "Feeling" eines Stückes miterleben lassen. Daher heißen wir seit Ende 2000 " CantAnima" in Ableitung von cantare = singen und "con anima" = mit Seele, bewegt.

Alle unsere Sänger/innen sind Laien, die mit Freude und Engagement bei der Sache sind und es gemeinsam zu einer beachtlichen Klangqualität bringen. Dies ist natürlich in erster Linie der Verdienst unseres Dirigenten Jens-Uwe Schunk, der im April 2009 die Aufgabe übernommen hat, aus unserem stimmlichen "Rohmaterial" einen homogenen und reifen Chorklang zu formen. Mit seiner Kompetenz und ansteckenden Begeisterungsfähigkeit motiviert er uns und holt das singtechnisch Beste aus unserem Chor hseraus, wozu natürlich auch konzentrierte Probenarbeit und intensive Stimmbildung gehören.

Unser Repertoire beinhaltet sowohl weltliche als auch geistliche Werke verschiedener Epochen, wobei ein Schwerpunkt auf der romantischen Chormusik und dem klassischen Volkslied liegt. Wir unternehmen aber auch Abstecher in andere Genres wie Gospels und Spirituals sowie in die moderne Chorliteratur. CantAnima hat sich in den vergangenen Jahren durch zahlreiche Wettbewerbserfolge und gelungene Konzerte einen Namen gemacht.

Chorproben

Zu unseren Gesangsstunden treffen wir uns jeden Montag von 21:00 Uhr bis 22:00 Uhr im Sängerheim des MGV Harmonie 1863 Wicker e.V. in der Rathausstraße 4, 65439 Flörsheim-Wicker.

Neben unseren wöchentlichen Proben halten wir jährlich ein oder zwei Chorwochenenden in einer Jugendherberge oder im Harmonie-Sängerheim. Dazu kommen noch gelegentliche Zusatztermine, bevor ein Auftritt ansteht.

Projekte

An dieser Stelle halten wir Sie auf dem Laufenden, sobald wir ein neues Projekt oder Konzert in Planung haben. Schauen Sie immer mal rein!

Mitsingen

Sie singen gerne, haben sich aber bisher nur innerhalb der eigenen vier Wände getraut? Sie haben schon von CantAnima gehört oder sogar eines unserer Konzerte besucht, aber noch nie daran gedacht, selbst mitzumachen? Sie sind neu vor Ort, möchten gerne nette Leute kennen lernen und mit ihnen gemeinsam das schöne Hobby Chorgesang ausüben? Dann sind Sie bei uns richtig und wir laden Sie jederzeit ein, einmal zu einer unserer Proben zu kommen - wir freuen uns auf Sie!
Alle Interessierten werden bei CantAnima herzlich aufgenommen und sind zum unverbindlichen Kennenlernen, Ausprobieren und Mitsingen willkommen. Wenn Sie mitmachen möchten: Voraussetzungen sind Freude am Gesang, Motivation und die Bereitschaft, regelmäßig an unseren Proben teilzunehmen - Alter und Chorerfahrung sind zweitrangig! Alles Weitere lernen Sie dann gemeinsam mit uns.

Wir können immer Verstärkung gebrauchen - vor allem unsere Männerstimmen sehnen sich nach Unterstützung. Was aber nicht bedeuten soll, dass Sopran- und Altstimmen weniger willkommen sind.

Neben dem Gesang wird in der Harmonie ein reges Vereinsleben in Form von Fastnacht, Festen, Ausflügen und gemütlichen Runden gepflegt. Stöbern Sie dazu doch einmal auf unserer Homepage. Bei uns ist immer etwas los und es wird nicht nur gemeinsam gesungen, sondern auch gemeinsam gelacht und gefeiert.

Unser Liedgut


Unsere anspruchsvolle Literatur reicht vom romantischen Klassiker und Volkslied über den modernen Popsong bis hin zum fetzigen Gospel.

Aus unserem früheren Programm:

Chorprojekt 2009/2010: "Die erste Walpurgisnacht" Weitere Informationen
Aftonen (Hugo Alvén) Gefühlvolle Intonation der Abendstimmung an einem schwedischen See
And so it goes
(Billy Joel, Satz von Bob Chilcott) Zum Dahinschmelzen dank unseres Bass-Solisten Roger Wollstädter
Ave Maria
(Javier Busto) Der ewige Klassiker für alle kirchlichen Anlässe
Ave Maria (Franz Biebl) Wunderschöne Version von 1970
Ave Maris Stella (Edvard Grieg) Über den Meeresstern am Himmel
Cantemus! (Bárdos Lajos) Modernes lateinisches Stück mit triumphaler Wirkung
Entflieh mit mir (Felix Mendelssohn-Bartholdy) Romantik pur
Es waren zwei Königskinder (Max Reger) Anrührende romantische Volksweise nach einer alten Sage
Every time I feel the spirit (William L. Dawson) Fetziger Gospel
Golden Slumbers (Miroslav Raichl) Englisches Wiegenlied
Good night sweet heart (Robert Sund) Sozusagen unser musikalischer „Absacker“
Heißa, Kathreinerle (Gunther Erdmann) Hat nichts mit dem braven Kinderliedchen zu tun – ein Publikumsreißer!
Home on the range (Satz von Wolfgang Hauck) Sorgt für Lagerfeuer-Romantik
I will praise thee, o Lord (Knut Nystedt, Satz: Frank Pooler) Aus dem Buch David, gewaltig und majestätisch
Im Grünen (Felix Mendelssohn-Bartholdy) Ein Lob auf die belebende Wirkung der Natur - nix wie raus
Kur tu biji, balelini (Lettische Volksweise) Hier dürfen mal nur die Frauen singen
Lerchengesang (Felix Mendelssohn-Bartholdy)
Liebchen's Bote (Max Reger) Auch bekannt als „Wenn ich ein Vöglein wär“, ein typischer Reger
Love is the answer (Raymond R. Hannisian) Wunderschönes Liebeslied mit gefühlvoller Klavierbegleitung
Machet die Tore weit (Andreas Hammerschmidt) Ein mächtiger Advents-Klassiker
MLK (U2, Satz von Bob Chilcott) Sanfter Popsong von U2
Nelly Bly (Stephen Foster, Satz: Jack Halloran) Schwungvolles amerikanisches Volkslied
Nordwind (Josef Rheinberger) Energiegeladenes, spannungsvolles Stück
Och jungfrun hon gar i ringen (Hugo Alvén) Fetziger Volkslied-Klassiker - hier wird scharf geschossen!
Only you (Vincent Clarke, Satz: T. Grondman) Ein Dauerbrenner - immer wieder gerne gehört
Plenty good room (Kirby Shaw) Der absolute Wachmacher – das Publikum liebt es!
Powetscheram (Unknown lady) (Juri Falik) Schwierige russische Literatur, damit haben wir wirklich gekämpft
Quem pastores laudavere (C. Loewe) Advent und Weihnachten
Put, vejini (A. Jurjana) Schwermütig-schöne lettische Volksweise
Roslagsvar (Hugo Alvén) Frühlingserwachen in Schweden!
Shenandoah American Folksong (James Erb) Sanft fließend wie der gleichnamige Fluss in Virginia
Sommarpsalm (Waldemar Ahlén) Bekannt aus dem schwedischen Film "Wie im Himmel"
Sweet and low (Lord Alfred Tennyson, Joseph Barnby) Noch ein Schlaflied
That lonesome road (J. Taylor, D. Grolnick, Satz: Simon Carrington) Country-Feeling
The blessing of Aaron (Norman Ramsey, Satz: Walter Rodby) Wunderbarer Psalm, leider so kurz
The rose (Amanda McBroom) Über den Glauben an die Kraft der Liebe
Tonight (Leonard Bernstein) Aus der legendären West Side Story
Uti var hage (Hugo Alvén) Schwedisches Volkslied
Waldesgruß (Josef Rheinberger) Hymne an den Herbst
Weihnachtshymne (Felix Mendelssohn-Bartholdy) Wohlbekannter Klang
Wirf dein Anliegen auf den Herrn (Felix Mendelssohn-Bartholdy)
Zigeunerleben (Robert Schumann) Spannungsreiches Kammerchorstück

Hörproben

Mitschnitte für Sie zum Anhören:

Titel Hörprobe
The Moon
Abendsegen
Fields of Gold
I Feel Good
Dirait-On
Unto Us
Gabriellas Lied
Ubi Caritas et Amor
I Will Praise
Sommarpsalm
Put Veijni
And so it goes

Rückblick

"Handkäs & Musik" 2011
Ein Sommernachtstraum...
Ein lauer Sommerabend in enstpannter Atmosphäre mit Gesang, Kerzenschein und Köstlichkeiten aus der Küche - was will man mehr! Danke den vielen Gästen, die gekommen waren, um gemeinsam mit der Harmonie auf dem Platz vor der alten Turnhalle Wicker zu feiern. Vielen Dank den mitwirkenden Gastchören. Und vielen Dank auch allen Helfern und insbesondere den Köchen des Harmonie- Männerballetts, die weit mehr als "Handkäs mit Musik" auf die Tische zauberten. Nach dem verregneten Sommer 2011 waren wir froh, dass uns Petrus am 3. September einen so schönen Abend für unsere gelungene Veranstaltung beschert hatte. Für die musikalische Gestaltung sorgten:

Ein rundum gelungener Abend!

Ohrenschmaus 2014

Chorleitung

Jens-Uwe Schunk studierte von 1990 bis 1994 Chorleitung und Kirchenmusik am Bischöflichen Kirchenmusik-Institut Fulda. Aufbauend absolvierte er von 1995 bis 2001 ein Hochschulstudium zum Kirchenmusiker (Orgel, Gesang, Dirigieren) an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt. Nach Abschluss im Sommer 2001 schloss sich ein Kapellmeisterstudium an der Hochschule für Musik in Karlsruhe an, das Jens-Uwe Schunk Anfang 2005 "mit Auszeichnung" beendete und dem er ein weiteres Aufbaustudium im Fach Dirigieren mit Schwerpunkt Opernrepertoire an der Musikhochschule des Saarlandes anschloss.

Ab Sommer 2002 gehörte Jens-Uwe Schunk der international besetzten Dirigentenklasse von Professor P. Eötvös an, in deren Mittelpunkt Konzertprojekte mit renommierten Orchestern wie den Berliner und Münchner Philharmonikern, dem Radio Philharmonic Orchestra Hilversum und der London BBC im In- und Ausland standen. In den Folgejahren arbeitete er bei weiteren Konzertprojekten mit.

Unter der Leitung von Jens-Uwe Schunk stehen mehrere Chöre sowie das Frankfurter Kammerorchester "Collegium Musicum". In Zusammenarbeit mit diesen Ensembles konnten unter seiner Federführung bereits zahlreiche große Konzertprogramme mit herausragendem Erfolg zur Aufführung gebracht werden.

Jens-Uwe Schunk konnte im Jahr 2009 als Dirigent der Harmonie-Chöre gewonnen werden. Er leitet seit April '09 den gemischten Chor CantAnima und seit August '09 den Männerchor der Harmonie.

***

Wenn Sie Interesse haben, als aktive(r) Sänger(in) bei uns mitzuwirken oder sich vorerst unverbindlich informieren möchten, sprechen Sie gerne unsere 1. Vorsitzende an: Annette Huth (Telefon: 06145 / 52771)
E-Mail: info.harmonie-wicker@web.de