Unser Männerchor

Der Männerchor probt mit ca. 35 Sängern jeden Montag von 19.00 - 20.00 Uhr im vereinseigenen Sängerheim Rathausstraße 4 in 65439 Flörsheim Ortsteil Wicker.


Unser Credo

Entstehung

Der Männerchor blickt mit Stolz auf eine mittlerweile fast 150-jährige Vereinsgeschichte zurück. Im Jahr 2013 wurde das 150-jährige Bestehen mit einem viel beachteten fünftägigen Jubiläumsfest gefeiert. Mehr dazu...

Im Jahre 1863 erfolgte die Gründung des Männerchores unter dem Namen "Eintracht". Zur Fahnenweihe 12 Jahre später, im Jahre 1875, wurde der Männergesangverein in "Harmonie" umbenannt. Eine bewegte Vereinstätigkeit mit allen Höhen und Tiefen folgte, jeweils unterbrochen durch die beiden Weltkriege.

Seit 1948 erstarkte der Männerchor zusehends und nahm bis zum heutigen Tage an vielen Wettstreiten und Wertungs­singen mit überwiegend sehr guten Erfolgen teil. Daneben reihen sich eine Vielzahl von Freundschaftssingen und Konzerten an. Einzelheiten zur Historie des Männerchores finden sich in der Chronik oder den Highlights.

Repertoire

Der Männerchor verfügt über ein reichhaltiges und vielseitiges Repertoire.
Hier einige aktuelle Titel:

Volkslieder/-weisen:
Abendfrieden von Rudolf Desch
Ach Krieg, Krieg (Bömisches Volkslied)
n.n.
A La Nanita Nana (Spanisches Volkslied)
von Norman Luboff
Ein guter Braten (Text: Wilhelm Busch) von Richard Rudolf Klein
Auf's Wohl der Frauen von Friedrich Silcher
Barbarossa von Friedrich Silcher
Fliegermarsch von Hermann Dostal
Ich ging durch einen grasgrünen Wald von Max Reger
In Mondes Schimmer (schwedisch) von Hugo Alfven
Längtan till landet (schwedisch) von Otto Lindblad
Musikanten wollen wandern von Hans Kracke
Muß i denn von Walter Rein
Sehnsucht von Friedrich Silcher
Untreue (Durch's Wiesental...) von Friedrich Silcher
Waldlied von Gottfried Emil Fischer (Text: Johann Ludwig Tieck)
What shall we do with the drunken sailor Arr.: Steinar Eielsen
Trink- und Weinlieder:
Das Männlein im Weinberg von Hans Lang
Entschuldigung (Und sitz ich in der Schänke...) von Friedrich Silcher
Rose von Burgund von Ernst Hansen
Trinken und Siegen von Alfred Koerppen
Geistliche Musik:
Animas fidelium von L.J. Zvonar
Gonna sing (Spiritual) Arr.: Kirby Shaw
Ich bete an die Macht der Liebe von D. Bortniansky
Sanctus (Deutsche Messe) von Franz Schubert
Sanctus und Benedictus (Missa Brevis) von Zdenek Lukas
Sei getreu von Julius Wengert
Wird dein Anliegen auf den Herrn von Felix Mendelssohn - Bartholdy
Wo findet die Seele von Franz Schlaud

Wettstreite und Konzerte

Der Männerchor der "Harmonie" beteiligt sich regelmäßig an Wettstreiten, Wertungssingen, Kirchen- und Chorkonzerten. Und das mit großem Erfolg.
In den letzten zwanzig Jahren errang der Männerchor mehr als fünfzig erste Plätze.
Unsere Teilnahme an zahlreichen Freundschaftssingen und anderen festlichen Veranstaltungen unterstreicht aber auch in dieser Hinsicht unsere Freude am Chorgesang.

Chorleitung

Jens-Uwe Schunk studierte von 1990 bis 1994 Chorleitung und Kirchenmusik am Bischöflichen Kirchenmusik-Institut Fulda. Aufbauend absolvierte er von 1995 bis 2001 ein Hochschulstudium zum Kirchenmusiker (Orgel, Gesang, Dirigieren) an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt. Nach Abschluss im Sommer 2001 schloss sich ein Kapellmeisterstudium an der Hochschule für Musik in Karlsruhe an, das Jens-Uwe Schunk Anfang 2005 "mit Auszeichnung" beendete und dem er ein weiteres Aufbaustudium im Fach Dirigieren mit Schwerpunkt Opernrepertoire an der Musikhochschule des Saarlandes anschloss.

Ab Sommer 2002 gehörte Jens-Uwe Schunk der international besetzten Dirigentenklasse von Professor P. Eötvös an, in deren Mittelpunkt Konzertprojekte mit renommierten Orchestern wie den Berliner und Münchner Philharmonikern, dem Radio Philharmonic Orchestra Hilversum und der London BBC im In- und Ausland standen. In den Folgejahren arbeitete er bei weiteren Konzertprojekten mit.

Unter der Leitung von Jens-Uwe Schunk stehen mehrere Chöre sowie das Frankfurter Kammerorchester "Collegium Musicum". In Zusammenarbeit mit diesen Ensembles konnten unter seiner Federführung bereits zahlreiche große Konzertprogramme mit herausragendem Erfolg zur Aufführung gebracht werden.

Jens-Uwe Schunk konnte im Jahr 2009 als Dirigent der Harmonie-Chöre gewonnen werden. Er leitet seit April '09 den gemischten Chor CantAnima und seit August '09 den Männerchor der Harmonie.

***

Wenn Sie Interesse haben, als aktiver Sänger bei uns mitzuwirken oder sich vorerst unverbindlich informieren möchten, sprechen Sie gerne unsere 1. Vorsitzende an: Annette Huth (Telefon: 06145 / 52771)
E-Mail: info.harmonie-wicker@web.de